•  
  •  

Wolf: Chance auf Comeback

Der Wolf bekommt die Chance auf ein Comeback in heimischen Wäldern. Es soll eine in ganz Österreich einheitliche Vorgangsweise zur Vorbereitung auf die Wiederkehr des Wolfes geben. Darauf haben sich das Umweltministerium und die Länder geeinigt.

Im heurigen Jahr fünf bis sieben Wölfe nachgewiesen
Allein in diesem Jahr wurden österreichweit anhand der gefunden Spuren fünf bis sieben unterschiedliche Wölfe nachgewiesen, so Christian Pichler, Naturschutzexperte des WWF Österreich.

Einheitliche Standards im Schadensfall
Es brauche eine einheitliche Vorgangsweise, wenn es zu einem Schadensfall kommt, sagt Pichler. In Niederösterreich bezahlt das der Landesjagdverband, in Vorarlberg beispielsweise ist das gar nicht geregelt. Der nun geplante nationale Plan soll klare Regeln schaffen. Außerdem sei die länderübergreifende Strategie wichtig, um einheitliche Maßnahmen für die Wiedereinwanderung des Wolfes treffen zu können, sagt Pichler.

Weitere Informationen: HIER

Schreibe einen Kommentar