•  
  •  

Wildretter

Die HTL Waidhofen/Ybbs hat in einem vom NÖ-Landesjagdverband und dem BM für Gesundheit finanzierten Schülerprojekt einen Wildretter als Prototyp entwickelt.

“Dieses Gerät basiert auf Erkennen von Rehkitzen mit Hilfe von Infrarotstrahlung. Der Wildretter ist bei einem Biolandwirt im Raum Amstetten im Einsatz.

Auf einem 15 m breiten Spritzengerüst sind die 30 Sensoren  montiert. Die Auswertung erfolgt akustisch und visuell mit einem Laptop. Die detaillierte Beschreibung kann untenstehendem Bericht entnommen werden.

Dieses Projekt wurde beim NÖ-Genius-Jugendpreis mit dem 1. Preis bewertet. Das bestätigt die hohe technische Leistung der Schüler und die gesellschaftliche Anerkennung des Projektes. Das Projekt wurde von einem Schüler der höheren Abteilung für Elektrotechnik und zwei Schülern der Fachschule für Computer und Netzwerktechnik  realisiert.

Der Wildretter wird zukünftig auf ein tragbares Handgerät weiter entwickelt.”

Bei Rückfragen: Ing. Willi Weissinger

Mehr Informationen erhalten Sie HIER

Schreibe einen Kommentar