•  
  •  

“Was wären Jagdkultur, jagdliches Brauchtum und Jägerfeste ohne schöne Melodien? Sie sind Teil unseres Selbstverständnisses als Jäger und unserer regionalen Identität.

Die Vorarlberger Jägerschaft dankt allen Idealisten in den verschiedenen Gruppierungen und wird weiterhin versuchen, sie entsprechend sowohl ideell als auch materiell zu unterstützen.”

Alt-LJM Dr. Ernst Albrich

Jagdkultur – Musik und Gesang

In den vergangenen Jahren ist jener Bereich des Brauchtums, den man allgemein als „Jagdliches Blasen“ bezeichnet bzw. das Singen von Jagdliedern, weiter in den Mittelpunkt gerückt.

Woran liegt das? Worin liegt die Faszination des Jagdhornblasens  und des Singens überhaupt?

Ist es die Freude am Musizieren? Ist es die Möglichkeit, fast wöchentlich einige Stunden mit gleichgesinnten Freunden zu verbringen? Oder ist es die Begeisterung, jagdliches Brauchtum in ganz besonderer Art zu pflegen?

Es wird wohl von allem etwas dabei sein. Gewiß ist nur, dass diese echten „Fanatiker“ viel Zeit und Geld aufwenden, um zwei wunderbare Beschäftigungen opitimal zu vereinen: das gemeinsame Musizieren und das Jagen.

Besuchen Sie unsere musikalischen Jagdkulturträger

1. Vlbg. Jägerchor

mehr erfahren - hier klicken

mehr zum 1. Vlbg. Jägerchor
– hier klicken

JHBG Bludenz

mehr erfahren - hier klicken

mehr zur JHBG Bludenz
– hier klicken

JHBG Feldkirch

mehr erfahren - hier klicken

mehr zur JHBG Feldkirch
– hier klicken

JHBG Kleinwalsertal

mehr erfahren - hier klicken

mehr zur JHBG Kleinwalsertal
– hier klicken