•  
  •  

Artgerechte und schadensmindernde Winterfütterung

Zu einer der umfangreichen Aufgaben des Jagdaufsehers gehört die Besorgung der Rot- und Rehwildfütterungen während der Notzeit im Winter.

Durch gezielte und artgerechte Fütterung tragen die Jagdschutzorgane nicht nur zum Wohlergehen des Wildes bei, sondern leisten einen großen Beitrag zur Verhinderung von Schäden am forstlichen Bewuchs.