•  
  •  

Übergabe der Jäger- und Jagdschutzbriefe

06.10.2014

Autor: Doris Burtscher

Anlässlich der Hubertusfeier auf Garfrescha am 28. September wurden an die erfolgreichen Absolventen der Vorarlberger Jägerschule aus dem Bezirk Bludenz die Jäger- und Jagdschutzbriefe überreicht.
Die von Hegeobmann Otmar Tschofen bestens organisierte Hubertusfeier bildete eine tolle und stimmige Atmosphäre für die Übergabe. Nach der faszinierenden von Pfarrer Eberhard Amann zelebrierten Hubertusmesse überreichte Bezirksjägermeister Manfred Vonbank gemeinsam mit seinem Stellvertreter Christian Gassner die begehrten Dekrete und stellte dabei fest, dass immer mehr Frauen die Jägerschule besuchen und auch die allgemeine Erfolgsquote bei der Jagdprüfung in den letzten Jahren gestiegen ist. Manfred Vonbank betonte auch die Wichtigkeit einer guten Ausbildung und die Wichtigkeit der Arbeit des Jägers. Er sprach den Jungjägern und Jagdschutzorganen die Anerkennung für deren Leistung aus.
Der Apell zur jagdlichen Kameradschaft wurde bei geselligem Zusammensein im Anschluss an die Hubertusfeier und der Überreichung der Jungjägerbriefe in die Tat umgesetzt.

Jägerbriefe

Michael Baratto, Silbertal
Benjamin Bickel, Raggal
Sabrina Erhard, Schruns
Marc Burtscher, Nenzing
Frank Ganahl, St. Gerold
Johann Hubert Salzgeber, Schruns
Juliane Erhard, Bartholomäberg
Mag. Ruth Swoboda, Vandans
Julian Martin, Fontanella
Markus Peßl, Nenzing
Andrea Burtscher, Raggal
Jürgen Ströhle, Nenzing
Richard Battlogg, Bartholomäberg
Gerda Berbig, Nenzing
Kathrin Schreiber, Stallehr
Claus Nessler, Thüringen
Ing. Hubertus Walch, Lech
Dipl VW Inf DAS Michael Simon, Bartholomäberg
Ulrike Simon, Bartholomäberg
Lukas Klaudrat, Lorüns
Richard Sander, Schruns
BSc FHO Alwin Geiger, Bludesch
Jasmin Watzenegger, Gurtis
August Fraydl, Bludenz
Marcel Klehenz, Partenen

Jagdschutzbriefe

Rene Wetzlinger, Bludesch
Werner Georg Nekola, Brand

Schreibe einen Kommentar