•  
  •  

Treffsicherheit und Geselligkeit beim „Öberle“ Jagdschießen

Mitten im Eigenjagdrevier EJ Ahornen Kanisfluh des Jagdpächters und Steinwild-Koloniesprechers Hermann Rüf in Au fand kürzlich das beliebte Öberle-Kanisfluh Jagdschießen statt. Über vierzig Jägerinnen und Jäger, darunter auch Wildökologe DI Hubert Schatz und Landesveterinär Dr. Norbert Greber, sind der Einladung des Auer Jägerstammtisches der HG 1.4 gefolgt.

Am rauen, felsdurchsetzten südseitigen Abhang der Kanisfluh wurde mit Kleinkaliber ein anspruchsvoller Jagdparcours geschossen, bestehend aus einer Gamsbock- und einer Rehbock Wildscheibe (sitzend aufgelegt). Eine besondere Herausforderung aber war wiederum für alle Schützen die schon „legendäre“ Auer Pendelscheibe auf Reh, Gams und Auerhahn – stehend angestrichen.

Zum spannenden Abschluss des geselligen Bewerbes wurde eine vom Auer Künstler Otto Simma handbemalte und vom Vorjahressieger Andreas Beer gestiftete Steinbock Ehrenscheibe von den zwölf besten Schützen beschossen.

Bei der abschließenden Siegerehrung im gemütlichen Ambiente des Alpengasthofes Edelweiß konnten alle teilnehmenden Schützen recht originelle Preise aus der Hand des veranstaltenden Hauptorganisators RJ Helmut Beer in Empfang nehmen.

Das „Jäger Trio“, bestehend aus Hubert Pfefferkorn, Martin Rüf und Norbert Greber, sorgten mit ihren musikalischen Einlagen für allerbeste Stimmung und Unterhaltung.

Großer Weidmannsdank gebührt wieder einmal mehr den rührigen Auer „Jägerstammtischlern“ unter ihrem Chef Hermann Rüf und Organistator Helmut Beer.

Die besten zwölf Schützen beim Öberle-Kanisfluh Jagdschießen:

1. Christian Reich, Au
2. Pirmin Moosbrugger, Au
3. Andreas Beer, Au
4. Helmut Beer, Au
5. Sandro Dünser, Bezau
6. Franz Wirth, Schoppernau
7. Petra Rosin, Dornbirn
8. Christine Dünser, Au
9. Jochen Madlener, Au
10. Hermann Rüf, Au
11. Norbert Sutterlüty, Mellau
12. Hubert Pfefferkorn, Schoppernau

Die besten drei Schützen auf die Ehrenscheibe

  1. Hubert Pfefferkorn, Schoppernau
  2. Christian Reich, Au
  3. Hermann Rüf, Au

Ergebnisliste

Fotos: Stephan Hohn

Schreibe einen Kommentar