•  
  •  

Tiefschusswettbewerb

v.l. LJM-Stv. BJM Sepp Bayer, Mag. Jörg Gerstendörfer, Harald Pint, Hubertus Walch, Benjamin Bickel, Jennifer Schneider, Karlheinz Würder und Swenja Rogelböck-Kah.

Im Rahmen des Vorarlberger Jagdhundetages, welcher am 10. Mai im Bäuerlichen Schul- und Bildungszentrum in Hohenems stattfand, vollzog Mag. Jörg Gerstendörfer mit Karlheinz Würder die Preisverteilung für den Tiefschusswettbewerb der Jungjäger. Sieger wurde Swenja Rogelböck-Kah vor Jennifer Schneider, Harald Pint, Benjamin Bickel und Hubertus Walch. Ein herzliches Weidmannsheil den Gewinnern!

Karlheinz Würder mit Jennifer Schneider und der Siegerin Swenja Rogelböck-Kah.

Ein Weidmannsdank ergeht an Armin Plattner, welcher die Gewinnerin zu einem Murmeltierabschuss in sein Revier einlädt, sowie an alle weiteren Sponsoren, welche wertvolle Sachpreise und Gutscheine zur Verfügung stellten: Margot Boss-Deuring Bregenz, Albert Deuring Bezau, Bertram Fetz Müselbach, Keckeis GesmbH Bludenz, Kettner Rankweil, Pfeifer Waffen Feldkirch, Vorarlberger Jägerschaft, Martin Schnetzer (Einladung zu einer Bewegungsjagd und Markus Peßl (Alpkäse der Alpe Gamp).

Schreibe einen Kommentar