•  
  •  

Schuljahr 2015/2016 abgeschlossen

Schuljahr Eröffnung 2015_1

Im Schuljahr 2015-2016 der Vorarlberger Jägerschule wurden 111 Schüler (92 JungjägerInnen im Jahreskurs sowie 19 Ausbildungsjäger) von 34 Lehrenden unterrichtet. Im Monat Mai fanden an den Bezirkshauptmannschaften sowie im Landhaus die Prüfungen statt.

Ausbildungsjäger

Die Ausbildungsjäger hatten sich zum Abschluss ihrer zweijährigen Ausbildung einer dreistufigen Prüfung zu unterziehen. Nach den schriftlichen und praktischen Prüfungen im Wildpark Feldkirch standen am 19. Mai die mündlichen Prüfungen im Landhaus statt. Drei Ausbildungsjäger sind zu den Prüfungen angetreten, alle drei haben die Prüfung erfolgreich bestanden: Joachim Bickel aus Raggal, Andreas Geisler aus Bludenz und Mathias Kaufmann aus Sonntag.

Jungjägerinnen und Jungjäger

Gesamt 92 Personen haben den Jungjägerkurs im November 2015 begonnen. Davon haben 89 am gesamten Jungjägerkurs teilgenommen, wovon wiederum 83 die Schießprüfung bestanden haben. Zu den mündlichen Prüfungen an den Bezirkshauptmannschaften im Mai sind 75 angetreten. Von den angetretenen Jungjägerinnen und Jungjäger haben 56 die Prüfung bestanden, 19 haben sie in einem oder mehreren Fächern nicht bestanden.

Herzliche Gratulation und ein kräftiges Weidmannsheil all jenen, welche die Prüfungen erfolgreich abgeschlossen haben! Jenen Jungjägerinnen und Jungjägern, welche im Herbst zu den Wiederholungsprüfungen antreten werden, wünschen wir an dieser Stelle bereits alles Gute!

 

Schreibe einen Kommentar