•  
  •  

Schalenwildjagd – bleifrei

Autoren: Klaus Hackländer, Fritz Völk, Peter Paulsen, Ernst Albrich

Die Verwendung von bleifreien Büchsengeschoßen bietet die Chance, im Sinne umfassender Nachhaltigkeit die gesellschaftliche Akzeptanz für heimisches Wildbret zu steigern und mit gutem Gewissen für verstärkten Wildbret-Verzehr zu werben, einen Beitrag zum Verbraucherschutz zu leisten sowie das Image der Jagd zu verbessern. Diese Chance sollten wir in Österreich rasch ergreifen, auch wenn von mancher Seite Skepsis herrscht, weil die neuesten Erkenntnisse noch nicht allgemein verbreitet sind.

Lesen Sie mehr dazu HIER (Vorarlberger Jagdzeitung Mai-Juni 2014)

Schreibe einen Kommentar