•  
  •  

Nacht- und Nebelaktion

Foto: Christian Ammann

Bei der Veranstaltungsreihe „Naturvielfalt sehen und spüren“ der Marktgemeinde Rankweil stand am 14. April 2012 eine Exkursion mit dem Titel „ Nacht- und Nebelaktion“ ins Weitried der GJ Rankweil auf dem Programm.

In den frühen Morgenstunden machten sich über 30 Erwachsene und Kinder mit Jäger Rudolf Brändle auf den Weg, um ausfindig zu machen, was sich im Ried, während die meisten normalerweise noch schlafen, abspielt. Rudolf Brändle zeigte den Interessierten seinen täglichen Gang im Revier und wie mit aufmerksamem Blick das Verhalten der Wildtiere in Bezug auf die Einwirkung des Menschen beobachtet werden kann.

Im Anschluss an die Exkursion gab es für alle Teilnehmer ein stärkendes Frühstück.

Schreibe einen Kommentar