•  
  •  

Marderhund-Nachweis im Kanton Aargau (CH)

Am 27. Jänner 2011 wurde in Laufenburg, Kanton Aargau, ein Marderhund lebend unter einem parkierten Auto aufgefunden. Das männliche Jungtier musste wegen Verletzungen eingeschläfert werden und wird nun am Zentrum für Fisch- und Wildtiermedizin in Bern untersucht.

Dies ist der dritte Nachweis eines Marderhundes im Kanton Aargau.

Mehr Informationen finden Sie HIER (Mitteilung der Sektion Jagd und Fischerei, Kanton Aargau).

Schreibe einen Kommentar