•  
  •  

Landesmeisterschaften in der jagdlichen Kugel in Nenzing mit steigender Akzeptanz

Bei zwar kühlen aber doch sehr guten äußeren Bedingungen hat die „Firma Battlogg“ auch in diesem Jahr die Landesmeisterschaften in der jagdlichen Kugel vorbildlich ausgerichtet.

Ganz zufrieden konnten die Organisatoren und der Jagdschiessausschuss feststellen, dass die hohe Teilnehmerzahl des vergangenen Jahres heuer nochmals überboten werden konnte. Gesamt 59 Jägerinnen und Jäger fanden den Weg nach Nenzing. Dies zeigt doch, dass sich immer mehr JägerInnen mit dem Thema „sicherer und geübter Umgang mit der Jagdwaffe“ auseinandersetzen wollen und diese Veranstaltung als Übung vor Beginn der Jagdsaison sehen. Diese wenigen Möglichkeiten des Schießens aktiv zu nutzen, steht ganz im Sinne und im Interesse des Schießausschusses und der Jägerschaft und hilft, das Image der Jäger in der Öffentlichkeit anzuheben.

Hervorzuheben ist auch die großartige Trefferquote sehr vieler Schützen. Immer mehr Schützinnen und Schützen erzielen hervorragende Resultate. Je öfter man die Waffe in die Hände nimmt, desto routinierter wird der Umgang damit.

Die Gestaltung des Parcours wurde bewusst sehr jagdnahe gewählt, soll aber letztendlich auch eine kleine Herausforderung darstellen.

Es muss herausgestrichen werden: 20 von den 59 TeilnehmernInnen haben ein Ergebnis von über 190 Ringen erzielt, dreizehn davon sogar 193 und mehr Ringe.

Tagessieg

Der Tagessieg ging in diesem Jahr verdientermaßen an Thomas Battlogg mit 198 Ringen. Er gewann damit auch die Kategorie Jagdaufseher. Ein herzliches Weidmannsheil zu diesem grossartigen Erfolg. Bedauerlich ist, dass nur zehn Jagdschutzorgane den Weg nach Nenzing gefunden haben ….

Die weiteren Siegerinnen bzw. Sieger sind:

Elin Rudari mit großartigen 190 Ringen bei den Damen, Dr. Heinz Hagen mit 197 Ringen bei den Jägern Allgemeine Klasse und Kurt Hummer bei den Jägern Senioren mit 196 Ringen. Die Kategorie Jagdaufseher Senioren gewann  mit 194 Ringen.

Allen Siegern und Teilnehmern eine herzliche Gratulation und ein kräftiges Weidmannsheil.

ERGEBNISLISTE

Ein Kommentar zu “Landesmeisterschaften in der jagdlichen Kugel in Nenzing mit steigender Akzeptanz


Schreibe einen Kommentar