•  
  •  

Klingende Jägerweihnacht in Thal

22.12.2014

In der bis auf den allerletzten Platz gefüllten Pfarrkirche zum Hl. Frz. Xaver in Sulzberg/Thal, fand kürzlich die besinnlich volksmusikalische Adventfeierstunde „Jägerweihnacht“ statt. Die Bezirksgruppe Bregenz der Vorarlberger Jägerschaft unter der „Stabführung“ von BJM-Stv. OSR Roland Moos und Hubert Sinnstein luden alle Jägerinnen und Jäger sowie auch die gesamte Bevölkerung dazu herzlich ein.

Beeindruckend und stimmig war nicht nur das ausgewählte musikalische Programm, sondern auch das adventlich-feierliche Ambiente des Kirchenraumes. Nach der Begrüßung durch Pfarrer Mag. Peter Loretz und Roland Moos, eröffneten die Jagdhornbläser der Jagdhornbläsergruppe Kleinwalsertal die musikalische Feierstunde. Weitere Mitwirkende waren die Stubenmusik „Wälder Saitenfeger“, die „BradlBerg Musig“, das Fagott Ensemble „Fagottissimo“, „s‘ Thaler Chörle“ und Sarina Natter mit der Steirischen Harmonika.

Ein kleines Hirtenspiel, vorgespielt von Schülern der „Wölfleklasse“ der VS Bizau, und passende jagdliche Mundarttexte aus dem neuesten Gedichtband „Hirschegger Wiishai“ in der org. Walser Mundart und selbst vorgetragen vom Autor RJ HM Diethelm Broger, rundeten das bunte Programm ab.

Beinahe „unter die Haut gehend“, war der abschließende Andachtsjodler, der von allen Musikgruppen gemeinsam mit dem gesamten Publikum gespielt und gesungen wurde. Mit lang anhaltendendem Applaus wurden die Gruppen für ihre meisterlichen musikalischen Darbietungen bedankt.

Ein Ständchen der Kleinwalsertaler Jagdhornbläser auf dem Kirchplatz bei Glühmost und Punsch, sowie ein gemütlicher Ausklang im Thalsaal Gasthaus Krone mit allen mitwirkenden Akteuren beendete die diesjährige beeindruckende Jägerweihnacht.

Schreibe einen Kommentar