•  
  •  

50 Jahre Vorarlberger Jagdzeitung

Wild und Weidwerk

Vor etwas mehr als 50 Jahren wurden die Stimmen für ein landesweites Mitteilungsblatt laut. Der damalige LJM KR Ing. Emil Dietrich beauftragte den damaligen Pressereferenten des Vorarlberger Jagdschutzvereines Hannes Kaufmann damit, ein Mitteilungsblatt zu erarbeiten.

Im Jahre 1960 schließlich war es soweit, dass der Vorarlberger Jagdschutzverein sein offizielles Mitteilungsblatt „Wild und Weidwerk in Vorarlberg“ herausbrachte. Insgesamt zwölf Jahre erschien dieses Mitteilungsblatt, welches auf acht Seiten die jagdlichen Belange des Landes beschrieb und vertrat.

Feldkircher Jagd & Fischerei

Im Jahre 1970 sind Initiatoren der Bezirksgruppe Feldkirch des Vorarlberger Jagdschutzvereines, sowie des überregionalen Fischereivereines Feldkirch in ihren Bereichen aktiv geworden, ein gemeinsames Mitteilungsblatt mit dem Titel „Feldkircher Jagd und Fischerei“ herauszugeben.

Damit sollten nicht nur vielschichtige Informationen weitergegeben werden, sondern vor allem auch Jäger und Fischer aus dem Bezirk Feldkirch zu stärkerer Mitarbeit angeregt werden.

Mit Beginn des Jahres 1971 erschien die erste Nummer der acht Seiten starken, in der Folge jeden 2. Monat erscheinenden Zeitung, die von den Empfängern im Bezirk Feldkirch gerne gelesen wurde.

Vorarlberger Jagd & Fischerei

Angeregt durch die gute Aufnahme des neuen Mitteilungsblattes „Feldkircher Jagd und Fischerei“ und in dem Bestreben, Jäger und Fischer – oft in einer Person – auch mit ihren Problemen einander näher zu bringen, trug man sich auf Landesebene schon bald mit dem Gedanken, das Modell „Feldkircher Jagd und Fischerei“ auf Landesebene zu verwirklichen.
Im Jahre 1972 führten eingehende Beratungen schließlich dazu, die „Vorarlberger Jagd & Fischerei“ aus der Taufe zu heben, wobei das bisherige Mitteilungsblatt „Wild und Weidwerk in Vorarlberg“ mit einfließen sollte.

Interessieren Sie sich im Genaueren für die Geschichte der Vorarlberger Jagdzeitung?

Lesen Sie gleich hier weiter: 50 Jahre Vorarlberger Jagdzeitung