•  
  •  

Jagdverbände schreiben Journalistenpreis 2010 aus

Die österreichischen Landesjagdverbände haben einen mit jeweils EUR 1.500,- dotierten Journalistenpreis ausgeschrieben, der in den Kategorien Radio/Fernsehen und Printmedien an jene Journalisten vergeben werden soll, die der Öffentlichkeit eine objektive Darstellung von Wild, Jagd und Jägern durch hervorragend recherchierte Beiträge vermitteln. Eingereicht werden können Beiträge, die 2010 in Österreich erschienen sind.

Zusendungen sind bis 31.01.2011, mit Nennung der Medien, der Verfasser sowie des Erscheinungs- beziehungsweise Ausstrahlungstermines an die Zentralstelle Österreichischer Landesjagdverbände, Wickenburggasse 3, 1080 Wien, möglich. Die Verleihung findet im kommenden Frühjahr voraussichtlich in Salzburg statt.

Schreibe einen Kommentar