•  
  •  

Jägerbriefverleihung im Bezirk Bregenz

Jaegerbriefe Bregenz 2016

Im stilvollen Ambiente des Romantik-Hotel Hirschen in Schwarzenberg wurden am 29. November an 18 Absolventen der Vorarlberger Jägerschule die Jägerbriefe überreicht.
Nach einem feinen dreigängigen Fest-Menü folgten die einleitenden Worte vom Geschäftsstellenleiter der Vorarlberger Jägerschaft Gernot Heigl MSc. Er hieß die frischgebackenen Jäger nochmals herzlich willkommen und stattete sie mit den besten Wünschen aus, mahnte sich aber auch, den Weg als Jäger bewusst und weidgerecht zu beschreiten. Auch wies er auf die Wichtigkeit und die Vorteile der Mitgliedschaft in der Vorarlberger Jägerschaft hin – unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“. Im Anschluss wurden die Dekrete vom Leiter der Vorarlberger Jägerschule Mag. Jörg Gerstendörfer sowie Bezirksjägermeister HM Hans Metzler überreicht. Letzterer freute sich darüber, wieder engagierte und motivierte Jungjäger in seinem Bezirk begrüßen zu dürfen. Auch ihm war es ein Anliegen, den Jungjägern mitzugeben, dass sie in ihrem Auftrag als Jäger einer weidgerechten Jagd und einer verantwortungsvollen Tätigkeit der Jagdausübung und der Wildhege in der Natur gewissenhaft nachgehen. So wurden die erfolgreichen Jungjäger mit „Weidmannsdank und Weidmannsheil“ in ihre Jagdliche Zukunft entlassen.

Jägerbriefe

  • Christoph Berbig, Au
  • Stefan Blum, Höchst
  • Sandro Dünser, Bezau
  • Robin Fessler, Hard
  • Alfons Greber, Schwarzenberg
  • Ignaz Greber, Schwarzenberg
  • Claudia Hassler, Lochau
  • Bianca Hübler, Egg
  • Nicole Jenny, Lauterach
  • Simon Köb, Wolfurt
  • Elisabeth Lakowitsch-Rusch, Höchst
  • Hermann Metzler, Au
  • Melanie Moosbrugger, Schnepfau
  • Alexander Reich, Wolfurt
  • DI (FH) Alfred Schoch, Hard
  • Günther Täferle, Hard

Schreibe einen Kommentar