•  
  •  

Inatura Sonderausstellung: “Überwintern – 31 grossartige Strategien”

21.11.2014

Eine Sonderausstellung des Natur-Museums Luzern
19. November 2014 bis 19. April 2015, Inatura Dornbirn

“Drei Herzschläge pro Minute, Frostschutzmittel im Zellsaft – oder doch lieber ab in den Süden?” Kälte, Schnee, kurze Tage und Nahrungsmangel stellen unsere Tier- und Pflanzenwelt auf eine harte Probe. Doch die  Tiere und Pflanzen haben im Laufe der Evolution eine Vielzahl faszinierender und vor allem intelligenter Strategien entwickelt, diese Zeiten der Engpässe zu überstehen.

Am 20. November wurde die neue Sonderschau der Inatura Dornbirn “Überwintern – 31 grossartige Strategien” von der Naturwissenschaftlichen Direktorin der Inatura Mag. Ruth Swoboda sowie von Britta Allgöwer vom Natur-Museum Luzern eröffnet. Die Ausstellung ist bis 19. April täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Tauchen Sie ein in die Winterwelt und lernen Sie die verschiedenen Strategien kennen – viele faszinierende und auch erstaunliche Informationen werden in der Ausstellung kurz und prägnant und vor allem anschaulich präsentiert – für Groß und Klein.

Fazit: Sehr Empfehlenswert!

Schreibe einen Kommentar