•  
  •  

Hegeschau Bezirk Dornbirn

Die Bezirksgruppe Dornbirn lud am 20. Februar 2015 zur diesjährigen Hegeschau in das Kolpinghaus Dornbirn.

Das Interesse der JägerInnen war sehr groß. 238 Trophaenträger wurden bewertet und schmückten den Kolpingsaal. Der Gesamtabschuss betrug 623 Stück Schalenwild, davon 26 Stück Rotwild, 74 Stück Gamswild und 523 Stück Rehwild. Die Abschussvorgabe wurde zu 100 Prozent erfüllt.

Den kapitalsten Gamsbock erlegte Dr. Peter Meile, gefolgt von Stefan Metzler und Kurt Raos.
Die stärkste Gamsgeiss erlegte Stefan Metzler gefolgt von Peter Wiesbauer.
Die drei kapitalsten Rehböcke erlegten Walter Just, Dr. Adolf Zoll und Ferdinand König.

Ein herzlicher Weidmannsdank an das gesamte Organisationsteam der Hegeschau!

Auswertung der Trophäenträger

Hirsche
1 Hirsch der Klasse II/a
6 Hirsche der Klasse III

Gamsböcke
5 Böcke der Klasse I
2 Böcke der Klasse II
34 Böcke der Klasse III

Gamsgeißen
2 Geißen der Klasse I
10 Geißen der Klasse II
14 Geißen der Klasse III

Rehböcke
50 Rehböcke der Klasse I
56 Rehböcke der Klasse II
59 Rehböcke der Klasse III

Die Besten

Rehbock Erleger Revier Punkte
Gold Walter Just EJ Auer Ried 127,20
Silber Dr. Adolf Zoll GJ Dornbirn Nord 102,18
Bronze Ferdinand König GJ Lustenau 101,20
Gamsbock
Gold Dr. Peter Meile EJ Hintermellen 96,23
Silber Stefan Metzler EJ Unteralpe 95,25
Bronze Kurt Raois EJ Gsohl 91,08
Gamsgeiß
Gold Stefan Metzler EJ Binnel 86,80
Silber Peter Wiesbauer EJ Obermörzel 74,20

Schreibe einen Kommentar