•  
  •  

Gut besuchte Jahreshauptversammlung

24.03.2017

Husar v. Hentschenried

Husar v. Hentschenried

Autor: Wolfgang Kersting

Am 24. Februar konnte der Obmann Wolfgang Kersting zahlreiche Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Gasthof Adler in Mäder begrüßen. Im Bericht über das abgelaufene Vereinsjahr durfte der Obmann über die sehr gut besuchten Übungstage und die tollen Prüfungserfolge der Mitglieder berichten. Der Kassier Christian Pfeifer konnte über einen guten Kassastand berichten. Dem Antrag der Kassaprüfer um Entlastung des Kassiers folgte die Versammlung mit einem großen Applaus. Im Anschluss wurde das Jahresprogramm 2017 vorgestellt.

Die Prüfungszuschüsse überreichten Christian Pfeifer und Wolfgang Kersting an folgende Mitglieder:

  • Saurer Helmut mit seiner DK Hündin Otti v. Dinkelhof, VJP und SLOMS
  • Marco Luppi mit seinem WK Rüden Arthus v. Erlenbach, VJP , HZP und FuW
  • Philipp Schafhauser mit seinem MVK Rüden Husar v. Hentschenried, zwei VGP
  • Christian Pfeifer mit seiner DD Hündin Fiona v. Neudorfberg, VGP

Besonders zu erwähnen ist der 1. Preis von Helmut Saurer an der VJP und der Suchensieg von Marco Luppi an der FuW. Mit stattlichen 388 Punkten erreichte Philipp Schafhauser „nur“ einen 3a Preis. Dies zeigt einmal mehr, dass die VGP zu Recht als Meisterprüfung der Vorstehhunde bezeichnet wird. Nur ein Ausrutscher in den 29 geprüften Fächern kann zum Ausscheiden oder trotz hoher Punktezahl zu einem 3. Preis führen.

Einen besonderen Dank richtete Gerald Primisser im Namen des KVHV an Peter-Hans Marxer. Peter hat, nachdem er in die Hundeführerpension getreten ist, seine gesamte Hundeausrüstung dem KVHV geschenkt. Die Mitglieder verdankten diese großzügige Geste mit einem großen Applaus.

Mit einem großen Dank für die hervorragende Arbeit an die Übungsleiter Barbara und Gerald Primisser und an alle Helfer im Hintergrund schloss der Obmann die Versammlung.

Der künftige Prüfungssieger Arthus v. Erlabach im Training.

Der künftige Prüfungssieger Arthus v. Erlabach im Training.

 

Schreibe einen Kommentar