•  
  •  

Grünröcke feierten Erntedank

Stimmungsvolles Ambiente

Trotz tief winterlichem Schneegestöber feierte die Jägerschaft des Bezirk Bregenz in der Gemeinde Sulzberg den jagdlichen Erntedank mit der traditionellen Hubertusfeier.

Nach dem Jägertreff am Glühweinkessel mit der Hubertushirsch-Präsentation, zelebrierte Pfarrer Mag. Peter Loretz in der Pfarrkirche zum Hl. Laurentius den feierlichen Hubertusgottesdienst. Die Jagdhornbläsergruppe Kleinwalsertal, die Sulzberger Weisenbläser und das stimmige Chörle der Sulzberger Bäuerinnen brillierten bei der musikalischen Umrahmung des Hubertusgottesdienstes.

Jagdhornbläsergruppe Kleinwalsertal

Die offizielle Hubertusfeier fand anschließend im Laurenzisaal statt, wo Bezirksjägermeister HM Hans Metzler eine stattliche Anzahl von Ehrengästen, sowie viele Jägerinnen und Jäger begrüßen konnte. Landtagspräsidentin Dr. Bernadette Mennel, LR Ing. Erich Schwärzler, Bürgermeister Helmut Blank und Landesjägermeister Dr. Ernst Albrich entboten in ihren Grußworten die Glückwünsche zur gelungenen Veranstaltung.

LR Ing. Erich Schwärzler mit Landtagspräsidentin Dr. Bernadette Mennel

Beste musikalische Unterhaltung bot die Sulzberger Bauernkapelle „Wellweag“ mit ihren schmissigen böhmisch-mährischen Blasmusikweisen, und eine hervorragende Laurenzisaal Gastronomie bot ihrerseits Schmackhaftes aus Küche und Keller.

Durch den Abend führte als Moderator BJM-Stv. Roland Moos. Die äußerst engagierte Sulzberger Jägerschaft unter Adolf Rädler, Gebhard Vögel und das Frauenteam mit Blanka Fink hatten nicht nur die Pfarrkirche geschmackvoll dekoriert, sondern auch den Laurenzisaal im Haus zur Marienlinde in ein herrliches jagdliches Ambiente verwandelt.

Schreibe einen Kommentar