•  
  •  

Exkursion der Ausbildungsjäger – Freie Fütterung Schönenbach

Bei klirrender Kälte (minus 17 Grad) hatten am 22. Jänner die Ausbildungsjäger mit ihrem Schulleiter die praxisorientierte Exkursion „Freie Fütterung Schönenbach“.

Zuerst zeigte JO Matthias Feuerstein eine vorbildliche Rehwildfütterung im Revier GJ Bezau III und HM RJ Hubert Egender erklärte, inwieweit das neuartige Rehfutter mit einer neuen Art der Fütterung zum Erhalt, ja zur Steigerung des Jagdwertes beiträgt und beigetragen hat.

Im Anschluss wanderten dann alle von Schönenbach zur Rotwildfütterung. HM RJ Hubert Egender konnte wie immer die Ausbildungsjäger mit seinem profunden Wissen begeistern. Beeindruckt waren diese über die Fütterung mit ihren Einrichtungen und der „Technik“ des Fütterns.

Der Ausklang fand in einem Bizauer Gasthaus statt, wo HM RJ Hubert Egender alle Fragen der wissbegierigen Ausbildungsjäger beantworten konnte.

Schreibe einen Kommentar