•  
  •  

Exkursion der Ausbildungsjäger

Bei herrlichem Winterwetter konnten Revierjäger Hubert Egender und Mag. Jörg Gerstendörfer die Ausbildungsjäger am 31. Jänner in Bizau zu einer praxisorientierten Exkursion begrüßen. Bei der Hineinfahrt stellte Jagdschutzorgan Matthias Feuerstein die innovative Rehfütterung in der GJ III Bezau vor. Es ergab sich schon da eine angeregte und interessante Diskussion und alle waren sich bewusst, dass so eine Fütterung einen hohen Zeitaufwand voraussetzt.

In Schönenbach wanderten dann alle zu der freien Fütterung der EJ Ifer, wo RJ Hubert Egender in gekonnter Manier das Revier und das Fütterungskonzept vorstellte. Auch hier ergaben sich viele interessante Fragen über ersten und zweiten Schnitt, Grassilage, Frühjahrsbejagung etc. Alle wurden zur großen Zufriedenheit der Ausbildungsjäger beantwortet. Zum Abschluss gab es noch ein gemütliches Zusammensein im Jagdgasthaus Egender.

Fotos: Wernfried Amann

Schreibe einen Kommentar