•  
  •  

Eröffnungsabend der Jägerschule

Am 12. November wurde der Lehrgang 2010/11 der Vorarlberger Jägerschule feierlich eröffnet. Auch in diesem Jahr ist der Andrang zur Jungjägerausbildung hoch – 95 Personen haben sich für den Jungjägerkurs angemeldet, bei den Ausbildungsjägern haben sich 23 Personen für den 1. bzw. 2. Jahrgang angemeldet.

Nach einer kurzen Einführung durch Mag. Jörg Gerstendörfer, dem Leiter der Vorarlberger Jägerschule, begrüßte DI Markus Schwärzler, Hausherr des Bäuerlichen Schul- und Bildungszentrum Hohenems, in welchem die Jägerschule ihre Kurse abhält, die angehenden Jungjägerinnen und Jungjäger.

Im Anschluss an die Begrüßung durch Landesjägermeister Dr. Ernst Albrich stellten sich Mag. Monika Dönz-Breuß (Spezielle Ornithologie), Reinhard Pecoraro (Pirsch- und Schusszeichen), Mario Sohler (Schalenwildbewirtschaftung) und Johann Moschner (Waffenkunde) stellvertretend für die Referenten der Vorarlberger Jägerschule mit ihren Lehrinhalten vor.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch die Jagdhornbläser des Bezirk Feldkirch.

Allen angehenden Jungjägerinnen und Jungjägern wünschen wir viel Erfolg für ihre Ausbildung sowie viele interessante Stunden und Begegnungen in der Vorarlberger Jägerschule.

Schreibe einen Kommentar