•  
  •  

Eröffnungsabend des Blockkurses der Jungjägerausbildung

Gestern Abend (27. März 2014) wurde der Blockkurs der Jungjägerausbildung im Bäuerlichen Schul- und Bildungszentrum (BSBZ) in Hohenems eröffnet. Neunundzwanzig  Personen werden ab heute in den Fächern Wildkunde, Jagdgesetz, Naturschutzgesetz und vielem anderen mehr unterrichtet, bevor sie, gemeinsam mit den Teilnehmern des regulären Kurses, im Mai zu den Prüfungen antreten.

Mag. Jörg Gerstendörfer begrüßte die angehenden Jungjägerinnen und Jungjägern in der Vorarlberger Jägerschule. Im Anschluss wurden die angehenden Jungjäger von Direktor DI Markus Schwärzler vom BSBZ herzlich willkommen geheißen. Auch Landesjägermeister Dr. Ernst Albrich ließ es sich nicht nehmen, bei der Eröffnung des Blockkurses dabei zu sein und stellte den Verein Vorarlberger Jägerschaft vor.  Im Anschluss erfolgte eine kurze Vorstellung des Vorarlberger Jagdportales, der Vorarlberger Jagdzeitung sowie beispielhaft eines der Unterrichtsfächer durch Mag. Monika Dönz-Breuß.

Die musikalische feierliche Umrahmung erfolgte durch die Jagdhornbläsergruppe Feldkirch, welche auf diesem Wege das jagdliche Brauchtum erläuterten.

Weidmannsheil und Weidmannsgruß an die Teilnehmer des Blockkurses – wir freuen uns auf zwei interessante Kurswochen mit euch – und auf neue Gesichter im Verein Vorarlberger Jägerschaft!

Schreibe einen Kommentar