•  
  •  
  • Home
  • /Jagdportal
  • /Erfolgreiche Weiterbildungsveranstaltung der Vorarlberger Jagdschutzorgane

Erfolgreiche Weiterbildungsveranstaltung der Vorarlberger Jagdschutzorgane

Foto: Peter Tabernig

Autor: Mario Sohler, Foto: Peter Tabernig

Als Fachverband ist der „Verband Vorarlberger Jagdschutzorgane“ sehr an der Weiterbildung seiner Mitglieder interessiert. Aus diesem Grund werden laufend Weiterbildungs-Veranstaltungen, wie zuletzt der Besuch des Schießzentrums Müller in Ulm am 20. Juli. angeboten.

Nicht zuletzt aufgrund der hohen Schalenwildabschusszahlen sind Bewegungsjagden in aller Munde, welches Schießen auf bewegte Ziele erfordert. Wir konnten in Ulm eine der besten und größten Schießanlagen auf bewegte Ziel im Schießkino, sowie unsere Fertigkeiten auf größere Distanzen bis zu 300 m trainieren. Alle Teilnehmer konnten sich mit ihrer eigenen Waffe auf größere Distanzen sowie für die Herbsttreibjagden fit machen.

Die sehr großzügige Anlage ließ keine Langeweile aufkommen. Die Teilnehmer konnten die Verkaufsräumlichkeiten, die Tontaubenschießhalle oder einfach nur die Gastronomie besuchen.

Alles in allem, eine sehr gute Veranstaltung, die sicher wiederholt werden sollte.

Schreibe einen Kommentar