•  
  •  

Ein großes Herz für Kinder

Scheckübergabe Jägerkränzle 2018

Ein großes Herz für Kinder – Spendenübergabe Jägerkränzle – 24’000.00 Euro

Die Jäger haben ein grosses Herz für Kinder – die letzten Jahre haben dies bewiesen.

Am 12. Juli 2018 war es nun beim Möcklebur in Dornbirn endlich soweit. SponsorenInnen und HelferInnen waren gekommen, um mit dem Bezirksjägermeister Martin Rhomberg und dem Organisationsteam des Kränzles gemeinsam die Spenden zu übergeben.

Stolz präsentierte die Jägerschaft Dornbirn nochmals den diesjährigen Erlös des Dornbirner Jägerkränzles – gesamt 24’000.00 Euro. Die Kinderonkologie KH Dornbirn, die Kinderschutzgruppe KH Dornbirn sowie der Schülerclub konnten sich über je EUR 8’000.00 freuen.

«Mit dem Geld können wir Familien mit ihren krebskranken Kindern und Jugendlichen einen gemeinsamen REHA-Aufenthalt ermöglichen oder den schwerstkranken PatientenInnen einen   letzten grossen Wunsch erfüllen. Die Kinderschutzgruppe ist in Dornbirn bei sexuellem Mißbrauch fürs ganze Land aktiv. Wir müssen ständig das gesamte Team in diesem gesamten Bereich ausbilden und laden dazu Referenten ein, schicken Ärzte für mehrere Tage auf einen Ausbildungskurs, weiterhin gilt es die Kooperationen auch mit anderen Häusern zu stärken», so Prim. Dr. Edda Haberlandt.

Günther Thurnher, Obmann vom Schülerclub Dornbirn gab Einblicke in die kostenlose Nachmittagsbetreuung für Kinder aus sozial schwachen Familien und verbessert damit deren Bildungschancen. Rund 200 SchülerInnen werden nachmittags durch den Schülerclub betreut. Ehrenamtliche Helfer machen mit den Kindern Hausaufgaben, lernen mit ihnen und sorgen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Nicht nur unter der Woche werden die Kinder betreut, auch am Sonntag sind die Initiatoren Heinz Starchl und Bernadette Kegele vor Ort und lernen mit den Kindern.

Die karitative Ausrichtung des Jägerkränzles hat Tradition – in den vergangenen sechs Jahren stellten die JägerInnen rund EUR 50’000.00 an Unterstützungsgeldern zur Verfügung.

An dieser Stelle bedankt sich das Kränzle-Organisationskomitee Marie-Luise Dietrich, Wolfgang Fässler, Bruno Metzler, Christian Stadelmann, Dietmar Hartmann sowie Karoline Schönborn nochmals bei allen SponsorenInnen, HelfernInnen, Gästen, Mitwirkenden und Unterstützenden. Nur mit Ihrer Hilfe und Unterstützung kann so ein Ergebnis erzielt werden. Waidmannsdank!

Wir freuen uns heute schon auf das Kränzle 2019, das am 01. März 2019 – neu – in der inatura in Dornbirn – stattfinden wird.

Schreibe einen Kommentar