•  
  •  

Das war die Landeshubertusfeier 2012

Am 3. November fand in Rankweil die Landeshubertusfeier 2012 statt. Bei föhniger Stimmung und gemütlicher Atmosphäre ließ es sich auf dem Vorplatz der Basilika, wo der in Fraxern erlegte Hubertushirsch präsentiert wurde, gut aushalten. Bei Glühwein und Maroni wurde begrüßt und geplaudert, diskutiert und über Gott und die Welt philosophiert.

Die feierliche Hubertusmesse in der Basilika Rankweil wurde von Wallfahrtsseelsorger Msgr. Dr. Walter Juen zelebriert. Unter der musikalischen Begleitung vom 1. Vorarlberger Jägerchor und der Jagdhornbläsergruppe Feldkirch wurde dem Heiligen Hubertus gedacht.

Im Anschluss an die Hubertusmesse geleitete die Bürgermusik Rankweil den Hubertushirsch und die Gästeschar unter klingendem Spiel zum Vinomnasaal Rankweil, wo die Hubertusfeier ihren weiteren Verlauf nahm. Bereits neugierig und interessiert erwartet wurde die Ansprache vom Schweizer Fischerei- und Jagdphilosophen (www.philosofisch.com) Alexander Schwab, welcher über “Werte Wandel Weidgerechtigkeit” referierte. Mehr zu seinem Vortrag finden Sie HIER.

Besonders Augenmerk wurde ebenso auf das “Kulturgut Jagd” gelegt.

Einen herzlichen Weidmannsdank an Bezirksjägermeister Reinhard Metzler mit seinen Ausschuss-Mitgliedern der Bezirksgruppe Feldkirch für die hervorragend organisierte und ausgezeichnete Landeshubertusfeier – es war schön, dabei zu sein!

Schreibe einen Kommentar