•  
  •  

Calandawölfe wandern ab

„In diesem Frühjahr kam Bewegung in das erste Schweizer Wolfsrudel im bündnerisch/ st. gallischen Calanda. Mindestens 4 der 5 genetisch individuell nachgewiesenen Wolfsjährlinge sind abgewandert. Teile dieser natürlichen Wanderungen konnten dokumentiert werden. Ein Wolf ist wieder in das elterliche Territorium zurückgekehrt.

Die Wildhut des Kantons Graubünden hat Hinweise registriert, die auf eine erneute Fortpflanzung des Wolfsrudels am Calanda hindeuten.“

Lesen Sie mehr dazu HIER

Quelle: KORA News

Schreibe einen Kommentar