•  
  •  

Brandlbracke

Brandlbracke

Die Brandlbracke gilt als echter Nachkomme der Keltenbracke. Sie ist ein spurlauter leichtführiger Wald- und Gebirgshund mit meist enormer Jagdpassion, ausgeprägtem Fährtenwillen, und guter Familieneignung. Sie eignet sich hervorragend für alle Wald- und Gebirgsreviere zur Fuchs- und Hasenjagd, insbesondere aber für schwierige Schweißarbeiten. Die Farbe ist schwarz mit braunem Brand und den typischen Abzeichen über den Augen(Vieräugl). Das Haar ist glatt, dicht und voll elastisch mit Seidenglanz.

Schreibe einen Kommentar