•  
  •  

Deutscher Wachtelhund

Der Deutsche Wachtelhund

Als vor 100 Jahren in Deutschland viel mehr mit englischen Vorstehhunden gejagt wurde, vermissten viele Waldjäger einen für Wald, Schilf und Heide geeigneten, spurlauten Jagdhund.

Einige erinnerten sich an den altdeutschen „Stöber“, der auch Spion, Habichts- oder Wachtelhund genannt wurde. In Jägerzuchten erhalten gebliebene Wachtelhunde wurden gesammelt und gezielt neu- und weitergezüchtet.

Durch strenge Leistungszucht, Gesundheit und Robustheit, gepaart mit hervorragenden jagdlichen Eigenschaften, fand der Deutsche Wachtelhund rasch viele Freunde bei den Wald- und Bergjägern, die auf einen passionierten, feinnasigen und spurlauten Jagdhund angewiesen sind.

Der Wachtel ist ein mittelgroßer, langhaariger Jagdhund mit Stockmaß 46-54 cm. Der Körperbau ist robust, langrückig und mit starkem Knochenbau.

Der Kopf soll kräftig, trocken und ohne Stirnabsatz sein. Hoch angesetzte, lange Behänge prägen den Kopf des Hundes. Das Haar ist kräftig, nicht zu lang, gut anliegend und gewellt.

Der Deutsche Wachtelhund wird hauptsächlich in zwei Farbschlägen gezüchtet: einfarbig braun, oft mit weißen oder geschimmelten Abzeichen an der Brust, oder Braunschimmel in helleren und dunkleren Farbschlägen (Schecken).

Bei entsprechender Einarbeitung ist der raubwildscharfe Stöberhund selbständig und weiträumig kontrolliert und bogenrein jagend. Er ist zuverlässig auf Schweiß und als Verlorenbringer.

Der Deutsche Wachtelhund ist bestens für deckungsreiche Wald- und Wasserreviere geeignet.

Spaniel

Der Cocker Spaniel ist ein quadratischer und robuster Stöberhund, sportlich, gut ausgewogen, kompakt; misst ungefähr gleich viel vom Widerrist zum Boden wie vom Widerrist zur Schwanzwurzel. Kräftig, Brustkorb gut entwickelt, tief reichendes Brustbein, weder zu breit noch zu eng in der Front. Rippen gut gewölbt. Feste, gerade Rückenlinie, Lende kurz und breit, die vom Ende bis zum Rutenansatz hin leicht geneigt ist. Der Spaniel gehorcht seinem Besitzer nicht aus Dienstbarkeit, sondern aufgrund seiner Intelligenz errät er dessen Absichten. Seine Treue, sein sanftes und anhängliches Wesen mit feiner Psyche, machen den Cocker Spaniel zum idealen Gefährten auch mit Kindern im Hause, der durch seine Freundlichkeit jedermann besticht.

Nachsuchenbereitschaft

Schreibe einen Kommentar