•  
  •  

Anpacken für den Bergwald

Foto: Bergwaldprojekt

2011 ist das Internationale Jahr der Wälder und das Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit. Beide Themen bringt die Stiftung Bergwaldprojekt zusammen.

In sechs europäischen Ländern bietet das Bergwaldprojekt die Möglichkeit, eine Woche lang den Bergwald hautnah zu erleben und beim Schutz, bei der Pflege und beim Erhalt des Waldes mitzuarbeiten. In enger Zusammenarbeit mit FörsterInnen vor Ort werden unter anderem Bäume gefällt und gepflanzt, Verbissschutz-Zäune errichtet oder Wege instand gesetzt. Eine wichtige Arbeit, vor allem in Berggebieten, wo der Wald lebensschützende Aufgaben erfüllt. 1987 in der Schweiz gegründet, setzt die Stiftung Bergwaldprojekt mittlerweile jährlich über 130 Projekte auch in Deutschland, Österreich, Liechtenstein, in der Ukraine und in Spanien um.

Auch in Vorarlberg bietet sich die Möglichkeit, beim Bergwaldprojekt mitzuarbeiten. In den vergangenen Jahren war das Bergwaldprojekt immer im August während zwei Wochen mit Freiwilligen im Silbertal im Bergwald tätig. In diesem Jahr wird das Projekt in Zusammenarbeit mit dem Stand Montafon im Rellstal bei Vandans durchgeführt. Es besteht die Möglichkeit, während  zwei Projektwochen in dieser wunderschönen Gegend vom 7.-13. August 2011 (23 CH) oder 14.-20. August 2011 (24 CH) sowohl den Bergwald als auch die Arbeit im Bergwald zu erleben. Anmeldungen über www.bergwaldprojekt.org oder Tel. +41 (0)81 650 40 40.

Quelle und weitere Informationen: Bergwaldprojekt

Schreibe einen Kommentar