•  
  •  

23. Abwurfstangenschau in Schönenbach

DSC04509

Wie jeden Frühling lud abermals der Veranstalter HM HO Bartle Muxel, zur Abwurfstangenschau nach Bezau in Schönebach. Gemeinsam mit seinem Organisationsteam RJ und Gastronom Hubert Egender,sowie JO und Rotwildbeauftragter Mario Sohler.
Die Einladung erging an alle Hegegemeinschaften der Wildregionen 1.6, 1.5a, a.5b, 1.4, 1.3b, Jagdnutzungsberichtigten und Jagschutzorgane (mit Rotwildfütterungen).

Eintrag ins Hirschbüchle

Die Abwurfstangenschau der vergangenen Jahre war immer mit großem Erfolg gekrönt,- nicht zuletzt weil sich die betroffenen Rotwildreviere fast ausnahmslos daran beteiligen und ihre gefundenen Abwurfstangen vorlegen. 22 Reviere haben 465 frische Stangen von 301 Hirschen, in 18 Serien vorgelegt, das sind zusammen sagenhafte 700 Stangen !
Das größte Geweihgewicht von  6,60 kg hatte der Hirsch Nr. 535 Hütter von der EJ. Halden  im 7. Kopf, welcher es auf 200,20 Punkte brachte.
Die besten 10 Hirsche haben einen Schnitt von 200,00 Punkte und die 20 besten einen Schnitt von 196,15 Punkten.
Dieses Jahr erreichen im Bezirk Bregenz 50 Hirsche lt. Büchle das Erntealter vom mindestens 10. Kopf und sind daher Klasse I.
Bewertet zur Prämierung werden Auslage, Stangenlänge, und Gewicht ; Dokumentiert und Fotografiert werden sie fürs „Hirschbüchle“,Bei diesem Vorgang geht es um die Erfassung, Dokumentation, und Identifikation, auch vermittelt dieser Vorgang die Entwicklung der Altersstruktur des männlichen Rotwilds im gesamten Bezirk. Das im Hirschbüchle angegebene Alter bezieht sich auf die Abwürfe, d.h. ein z.B. mit 6. Kopf angeschriebener Hirsch ist heuer vom 7. Kopf.

Weidmannsdank

Großen Weidmannsdank auch an die zahlreichen Helfer, vom Prämierungsteam, übers Gastro-team von Hubert Egender, welches die Gästeschar wieder bestens bewirtete, bis hin zu den Helfern die jede der Beeindruckenden Stangen fotografieren, und dokumentieren, bis hin zur Erstellung des „ Hirschbüchles“ selbst.

Für die Musikalische Unterhaltung sorgte das bestgelaunte Jagdaufseher Trio.

Alle Finder wurden bei der Preisverteilung mit schönen und wertvollen Preisen belohnt. Herzlichen  Dank an alle Sponsoren, welche mit Geld und Sachspenden zu dieser Veranstaltung beitragen.

Die drei Besten

Die drei Stärksten Abwurfstangen 2018 , Präsentiert von links nach rechts: Graf Josef mit den Abwurfstangen von Hirsch „ Nuller“ zweiter Platz, dann Markus Egender mit dem Ersten Platz, die Abwurfstangen von „Fritz“, und dritter Platz machten die Stangen von „ Perler“ präsentiert von Sandro Dünser.

Die drei Stärksten Abwurfstangen 2018 , Präsentiert von links nach rechts: Graf Josef mit den Abwurfstangen von Hirsch „ Nuller“ zweiter Platz, dann Markus Egender mit dem Ersten Platz, die Abwurfstangen von „Fritz“, und dritter Platz machten die Stangen von „ Perler“ präsentiert von Sandro Dünser.

Rang Revier Finder Hirschname Alter Punkte
1 EJ Schönenbach H.Egender Fritz 10. Kopf 204.04
2 EJ Halden T. Dünser Nuller 7. Kopf 201,93
3 EJ Schönenbach H. Egender Perler 9. Kopf 201,45

 

Schreibe einen Kommentar