•  
  •  

13. Auer Bezirks-Tontaubenschießen

Das 13. Auer Bezirks-Tontaubenschießen

07.06.2015

Auer Tontaubenschiessen 2015_Gewinner Auer Tontaubenschießen

Die Gewinner der Steinbock-Glastrophäen: v.l. Organisator Hermann Rüf, Edith Deutschmann, Susanne Vonier, Walter Hagen, Michael Pecoraro sowie BJM HM Hans Metzler

Ideale Witterungsbedingungen, viele hochmotivierte Schützen, beste Rahmenbedingungen – Schützenherz, was willst du mehr?
Die engagierten Mitglieder vom Auer Jägerstammtisch der HG 1.4 in enger Zusammenarbeit mit der Bezirksgruppe Bregenz unter der Regie von Bez.-Schießreferentin Margot Boss-Deuring und Hermann Rüf, hatten bei der 13. Auflage des „Heiligen Wald“-Schießens nicht nur für allerbeste Voraussetzungen, sondern vor allem auch für einen reibungslosen und unfallfreien Tontauben-Schießbewerb gesorgt.

Instruktor

Als hervorragendes Serviceangebot zur Verbesserung der Schießfertigkeit auf Tontauben wurde am Freitag wieder von über vierzig Trainingsschützen das jeweils 45-minütige Instruktionsmodul mit dem Schießtrainer Dieter Jussel in Anspruch genommen.

Wettkampf

Über 130 Schützen, Jäger und Jägerinnen aus dem In- und Ausland kämpften am Wettkampftag verbissen um die heißbegehrte gläserne Auer Steinbocktrophäe. Bei der Preisverteilung in der umfunktionierten Werkshalle der Gebr. Rüf konnten BJM HM Hans Metzler und Hermann Rüf nicht nur die begehrten Glastrophäen, sondern auch viele wertvolle Sach- und Warenpreise, sowie Wildabschüsse an die erfolgreichen Schützen übergeben.

Auer Tontaubenschiessen 2015_Jagamusig

Die „Jagamusig“ spielte auf…

Eine STIHL Motorsäge, ein Trekkingbike, ein von der Schießreferentin und Geschäftsfrau Margot Boss-Deuring gesponsertes 7 x 42 Habicht Fernglas von Swarovsky Optik und ein Gutschein für eine Riesengrillparty, wurden in einer spannenden Verlosung unter allen Teilnehmern verlost.

Auer Tontaubenschiessen 2015_Hauptpreise

Die Organisatoren und Gewinner der verlosten Hauptpreise: v.l. Martin Rüf, Josef Rüf, Hermann Rüf und die kl. Lisa aus Tirol als Glücksfee, Landesveterinär Dr. Norbert Greber, Bartle Gasser, Markus Felder, Dietmar Kempf sowie BJM HM Hans Metzler

Das hochmotivierte und engagierte Team vom Auer Jägerstammtisch der HG 1.4 und die Helfer der Bezirksgruppe Bregenz hatten die Veranstaltung nicht nur technisch, sondern auch logistisch und gastronomisch bestens im Griff.
„Da kann man sich heute schon wieder aufs nächste Jahr freuen, es war alles tadellos organisiert und vor allem unfallfrei abgelaufen“, so die verantwortliche Bewerbsleiterin Schießreferentin Margot Boss-Deuring und der Hauptorganisator Hermann Rüf.

Lesen Sie mehr dazu HIER (Vorarlberger Jagdzeitung Juli-August 2015)

Fotos: Martin Rüf

Schreibe einen Kommentar