•  
  •  

1. Jagdschutzorgane-Verbands-Schießen

Am 28. Mai fand im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Verbandes Vorarlberger Jagdschutzorgane das 1. Jagdschutzorgane-Verbands-Schießen im Rahmen des Bürser Jagdschießen mit einer getrennten Wertung statt.
Insgesamt nahmen 52 Jagdschutzorgane aus dem ganzen Land an diesem Wettbewerb teil. RJ Richard Battlogg, mit 81 Jahren ältester Teilnehmer , schaffte als einziges Jagdschutzorgane die volle Punktezahl, gefolgt von Christoph Jochum sowie seinem Sohn Thomas Battlogg mit jeweils 49 Punkten. 
Die Preise des Jagdschutzorganeschießens (Hirschabschuss EJ Gamperdona, Gamsabschuss EJ Nenzingerberg, Rehabschuss EJ Rubach, Gutschein Präparator Ratz, Wochenende für 2 Personen Gästehaus Fritz) wurden per Losglück verteilt. Ein herzliches Weidmannsdank den Sponsoren!

Foto: Monika Dönz-Breuß

Die Gewinner der Verlosung: v.l. RJ Richard Battlogg, Thomas Battlogg, LJM Dr. Ernst Albrich, Manfred Keßler, HO RJ Manfred Vonbank.
 
Die besten fünf Teilnehmer hatten die Ehre, auf die Ehrenscheibe, gemalt von Walter Themessl, zu schießen, wobei Rainer Plangg als Gewinner hervorging.

Foto: Monika Dönz-Breuß

Die Schützen auf die Ehrenscheibe: v.l. LJM Dr. Ernst Albrich, Christoph Jochum, Rainer Plangg, RJ Richard Battlogg, HO Thomas Battlogg, Dr. Bernhard Jochum, HO RJ Manfred Vonbank.

Die Besten Zehn Jagdschutzorgane-Schützen

Rang Name Ort Punktezahl
1 Richard Battlogg St. Anton 50
2 Christoph Jochum Nüziders 49
3 Thomas Battlogg St. Anton 49
4 Rainer Plangg Bürs 49
5 Dr. Bernhard Jochum Dornbirn 48
6 Günter Fleisch St. Anton 47
7 Albert Nesler Brand 47
8 DI Hubert Malin Schruns 47
9 Gerhard Berthold Braz 47
10 Alois Ebner Göfis 47

Ergebnisliste

Schreibe einen Kommentar